Sonntag, 6. Januar 2008

Oh ja, das neue Jahr


Da ist es da, schneller als gedacht.
Pferde Zuschauer, Liese Leserin, lila Leser, jetzt wird es aber Zeit für einen Kommentar. Einen ganz neuen und lustigen, wie die Anrede ja schon verspricht. Es ist doch auch so vieles so anders, so neu geworden. Außer Klimawandel. Und Joopi Heesters. Na ja und den grünen Landeiern und der staatstragenden SPD und einer CDU die wieder einmal mit simpelsten Hetzkampagnen für Stammtischbrüder Wahlen gewinnen will. Schläger sind Ausländer (mit Migrationshintergrund). Ich wusste noch gar nicht dass die Schlägerbanden mit den Bomberjacken, die Theaterleute krankenhausreif schlagen, weil sie Bücher lesen können, aus Ausländern bestehen. Das ist mir wirklich neu.
Aber sonst, mal schauen. Ach ja, gerade in den Tagesthemen: Neapel quillt über von Müll, so sehr, dass das Volk dagegen auf die Straße geht und den Müll anzündet. Sarkozy hat den Italienern schon Hochdruckreinigungsgerät versprochen. Nein, Scherz beiseite, in Neapel hat die Mafia die Müllbeseitigung unter Kontrolle. Damit lässt sich gut verdienen. Der Müll kann liegen bleiben. Gut, dass das in Köln anders ist. Mit dem Müll und der Mafia. Ich bin froh, dass hier wenigstens alles so bleibt wie es war. Kultur im blauen Müllbeutel, Musicaldom, Dirk Bach und Hella von Sinnen, RTL und Karneval (Motto: Kulturkamelle), Höhner und FC - alles erste Liga. War sonst noch was? Nö.
Doch, das ZDF treibt uns mal wieder den Schweiß durch alle Poren. Letztes Jahr war es Afrika, jetzt "Krieg und Frieden", Russland, Napoleon und so weiter. Werbung: Jeder wird glauben, Sie hätten das Buch gelesen. Haha... haben Sie aber nicht... deshalb werden Sie auch nicht von den Hakenkreuz-Ausländern überfallen. Nach ein paar Minuten ZDF-Schinken, war alles klar. Hörner und Geigen in voller Lautstärke, Frauenchor-Gejaule, Video-Clip-Schnitte mit Explosionen und Küssen, ein wenig Elsner-Gewalle, naive, hüpfende, sich verliebende Blondchen - und da ist schon die romantische Klaviermusik: "Sie haben Ihre Noten vergessen". Ja, und ich hab bald meinen Verstand verloren!

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Theaterleiter und Regisseur, Autor, Zeichner und Sänger.