Mittwoch, 1. Februar 2017

Gefahr?

"Aus der Tatsache der Trumpschen Präsidentschaft irgendwelche Sensation zu machen, halte ich für kindisch genug, um es seinen getreuen Anhängern zu überlassen". So denken viele, die etwas von der amerikanischen Demokratie halten und von der Stärke ihrer Institutionen - und Trump für einen lächerlichen Clown.

In Deutschland dachten Intellektuelle, Juden, die Presse, die Demokraten, dass ein Kulturvolk wie das deutsche, einen Proleten und Schreihals wie Hitler nicht lange dulden würde. Viele prophezeiten ihm einen schnellen Abgang.
Aber dann: Seine Kritiker wurden verfolgt, die freie Presse verboten, Gegner verprügelt und ermordet. Das Parlament wurde gleichgeschaltet, die Opposition und unliebsame Journalisten verhaftet, die Synagogen brannten - und das Kulturvolk ließ es geschehen.

Hitler versprach Deutschland wieder groß zu machen (to make Germany great again). Über allem stand der Leitsatz: Deutschland Deutschland über alles (Germany first).
Hitler wurde gewählt und er verwandelte Deutschland im Handumdrehen in eine Diktatur. Hitler tat genau das, was er vorher angekündigt hatte.

"Aus der Tatsache der Hitlerschen Kanzlerschaft irgendwelche Sensation zu machen, halte ich für kindisch genug, um es seinen getreuen Anhängern zu überlassen". Das schrieb Nikolaus Sieveking, ein Angestellter im Weltwirtschafts-Archiv, am 30. Januar 1933 in sein Tagebuch.

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Theaterleiter und Regisseur, Autor, Zeichner und Sänger.