Samstag, 18. November 2017

Wir werden dümmer

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Die Menschheit wird von Jahr zu Jahr dümmer. Der durchschnittliche Intelligenzquotient sinkt. Weltweit. Auf arte zeigt eine Dokumentation unter dem Titel: "Verlieren wir den Verstand?" welche Ursachen diese Entwicklung hat. Wenn wir uns in der Welt umschauen, erübrigt sich die Frage.

Mir kam so ein Verdacht spätestens seit Menschen in meinem Umfeld immer mehr Sprechschablonen aneinander reihen mussten, statt zu sprechen (ich sag mal so - sozusagen - am Ende des Tages - ein Stückweit - sag ich mal), und seit der Genitiv der Ersatz vom Dativ wurde und seit es heißt "isch geh Kino", oder seit immer mehr Götter angerufen werden, bevor Schüsse fallen, oder ein Präsident meint, wenn so viel geschossen wird, brauchen wir mehr Waffen, oder er behaupten darf, auf einem Bild, auf dem weniger Menschen zu sehen sind als auf einem anderen, seien mehr Menschen zu sehen als jemals zuvor, oder er sagt, er könne jeder Frau an die Pussy greifen weil er berühmt sei und kurz darauf behauptet, niemand respektiere Frauen so sehr wie er...

Ein anderer Staatslenker behauptet, Deutschland sei faschistisch, und auch Holland. Dessen Anhänger glauben das auch und rufen "Gott ist groß". Ein paar andere Leute hinter ihren Gartenzäunen glauben, die BRD existiere gar nicht und glauben auch, ihr Haus sei ein Königreich. Andere glauben wieder, die AfD sei nicht faschistisch, aber sie wählen die Partei, weil sie ihr Land zurück haben wollen und den Hitler und sie rufen auf dem Marktplatz "Merkel muss weg" und "Putin hilf uns".

Und Leute, die chemische Ersatzstoffe essen, weil sie gesund leben wollen und am Fahrrad vorne mit einer grell blinkenden Lampe den entgegenkommenden Fahrzeugen jede Möglichkeit nehmen, den Abstand einschätzen zu können, damit man sie umfahren kann um zu beweisen, dass der Helm hält was er verspricht, nämlich den Kopf und nicht das Hirn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Theaterleiter und Regisseur, Autor, Zeichner und Sänger.