Donnerstag, 1. Februar 2018

Der Marsch hat begonnen

Nun sind sie schon Ausschussvorsitzende im Parlament. Die Herren mit der Nazi-Sprache.
Nicht irgendwelche, sondern exponierte Vertreter der Rechtsnationalen. Sie raunen von 'Umvolkung' und 'Neuer Weltordnung' - und wenn in Dresden der Mob brüllt "Merkel muss weg", drängt sich der Herr Abgeordnete vor eine Kamera und drückt sich gewählter aus: "diese Dirne der Fremdmächte" führe durch Nicht-Widerstand zum Bürgerkrieg.

"Eine Schande für Deutschland", sagt er noch und meint alle anderen außer sich selbst.
Der neue Vorsitzende des Tourismus-Ausschusses ist schon verurteilt wegen Beihilfe zu schwerer Körperverletzung.

Und natürlich werden die neuen Würdenträger von einer skandalgeilen Journaille  belagert, dürfen in deren Mikrophone bellen, alle bösen Zitate seinen aus dem Zusammenhang gerissen und sitzen am Abend wieder bei Sandra Will in der Talk-Show.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Theaterleiter und Regisseur, Autor, Zeichner und Sänger.